Mit der neuen Internetpräsenz der Vereinigung für die Sicherheit der Wirtschaft e.V. (VSW) haben wir Ziele verfolgt, die weit über die klassischen Zielsetzungen eines Relaunch hinaus gehen.

Der häufigste Grund für einen Relaunch ist typischerweise die technische und ästhetische Modernisierung. Also die Anpassung an den technologischen Fortschritt, die Gewährleistung von Sicherheit und Zugänglichkeit, die Vereinheitlichung des Corporate Designs, die Systemkompatibilität oder schlicht und einfach ein zeitgemäßes visuelles Erscheinungsbild. Das ist ja alles schön und gut. Spannend wird es allerdings, wenn man den Relaunch dazu nutzt, ganz grundsätzlich zu analysieren und identifizieren, wie die eigene Präsenz bzw. das Internet als Technologieplattform "richtig" genutzt werden kann. 

Die Vereinigung für die Sicherheit der Wirtschaft e.V. unterstützt Unternehmen insbesondere in den Bundesländern Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland in sämtlichen Bereichen der Unternehmenssicherheit. Eine tragende Säule für die langfristige und nachhaltige Kriminalitätsbekämpfung ist ein umfangreiches Aus-, Fort- und Weiterbildungsprogramm.

Genau hier haben wir mit dem Relaunch angesetzt. Hier konnten wir unsere Erfahrung in Bereich "Online-Seminarmanagment" sehr gut zum Tragen bringen. Da wir inzwischen auch viele der internen Abläufe der VSW kennengelernt hatten, konnten wir sehr schnell zahlreiche Bereiche ausmachen, die große Kosten- und Zeiteinsparpotentiale boten.

So verfolgten wir mit dem Relaunch nicht nur Optimierungs-Ziele, wie die Zugänglichkeit der Seminare zu steigern, die Buchungsquote zu erhöhen oder den Bestellprozess zu perfektionieren. Gemeinsam mit den verantwortlichen Seminarmanagern der VSW haben wir den gesamten Prozesse analysiert und letztlich ein maßgeschneidertes Online-Seminarmanagement entwickelt und implementiert.

Mehr zum Seminarbackend der VSW