Zurück

Viktoria Viertel Wiesbaden

  • Logo
  • Corporate Design
  • Styleguide

d.i.i. Gruppe

Die in Wiesbaden ansässige d.i.i. Gruppe ist einer der führenden Immobilienunternehmen im deutschen Wohnungsmarkt.

Featured Projects:

dii Wiesbaden, Wohnungsprojekt Viktoria Viertel - Logo des Viktoria Viertels im Vordergrund und rechts die zwei Hauptfarben (petrol und dunkelgelb-gold, in je zwei helleren Abstufungen)

Zielsetzung

In zentraler Lage in Wiesbaden entwickelt die Deutsche Invest Immobilien ein exklusives Wohnquartier mit insgesamt 84 Neubauwohnungen. Ein prestigeträchitges Projekt, welches auch entsprechend über eine eigene Brand vermarktet werden soll. So wurden wir beauftragt eine eigene Marke für das Wohnviertel ins Leben zu rufen, welche nicht nur die Stadtvillen verkörpern sollte, sondern nicht weniger als das Lebensgefühl und die Wohnqualität spührbar macht.

Der erste Entwicklungsschritt bestand in der Namensfindung. Am meisten Anklang haben hier Analogien zur geografischen Lage (zwischen Viktoria- und Augustastraße) des Wohnquartiers gefunden, weshalb nach einigen Iterationen folgende 3 Vorschläge in die engere Auswahl kamen:

Brandentwicklung

In den wichtigen Bereichen wie Symphatie, Werteassoziation oder Einprägsamkeit hatte der Entwurf "Viktoria Viertel" die Nase um Längen vorn und setzte sich so, völlig zu Recht, durch.

Entstehung des Logos

Mit einem starken Markennamen im Rücken, haben wir uns an die visuelle Entwicklung der Brand gemacht: allem voran das Logo selbst.

Wie auch bei der Namensfindung, setzen wir in der Logoentwicklung auf iterative, aufeinander aufbauende Prozess-Schritte: Zuerst geht man in die Breite, versucht bewußt verschiedene Extreme auszuloten oder unterschiedliche Ansätze zu verfolgen. Im Anschluss daran werden die Entwürfe bewertet, getestet und reduziert, immer mit dem Ziel, eine neue Ausgangsbasis für die nächste kreative oder gestalterische Phase zu bekommen.

In unserem hier vorgestelltem Beispiel wurde der Entwurf 3.9 (unten rechts) weiterverfolgt. Neben einigen gestalterischen Schwächen, wurde der Entwurf als zu klassisch wahrgenommen und daraufhin geziehlt weiterentwickelt.

Corporate Design

Nachdem das Herz der Marke, das Logo, finalisiert ist, gilt es diese mit Form, Farbe und Raum in Bezug zu setzen und so schrittweise auszugestalten.

Fazit

Mit der Entwicklung des Markennamens und der Kernmarke haben wir einen soliden Grundstein für dieses Projektes gesetzt. Wir sind gespannt, wie sich das Viktoria Viertel weiter entwicklen wird. Im Anschluss finden Sie weitere Beispiele aus dem Bereich "Logo" & "Corporate Design".